INVESTITIONEN IN ART


Steuerabzüge

KAUF ODER LEASING


A - Unternehmen - Unternehmen -


1 - KAUF

Gemäß Artikel 238 des CGI AB, Unternehmen zu erwerben originalen Kunstwerken und Lebenskünstlerinnen , die im Rahmen eines Asset Konto gesperrt einschreiben, kann von Einkommens für das Jahr des Erwerbs und 4 Jahre abziehen folgenden, in gleichen Raten von 20%, einen Betrag in Höhe des Kaufpreises in der Decke des 5/1000.

Die Arbeiten werden an Orten, für die Öffentlichkeit zugänglich und Mitarbeitern in den 5 Jahren von Abschreibungen ausgestellt werden. 

Die Kunstwerke sind von der Berechnungsgrundlage der Gewerbesteuer b
 

2 - LAGE

Miete (oder Kauf) von Kunstwerken, schafft eine kulturelle Welt der Qualität im Unternehmen für Kunden und Mitarbeiter.

Der Mietvertrag kann dauerhaft mit der Möglichkeit der Änderung Werke betrachtet werden

monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder zeitnah im Rahmen einer Veranstaltung ein paar Tagen bis zu mehreren Wochen.

Miete mit Kaufoption.

 

B - SPEZIAL -

Kunstwerke in Französisch Gesetz eine spezifische und attraktive Steuer:

Befreiung von der ISF

Günstige Besteuerung von Veräußerungsgewinnen

Die Übertragung der Erbe: Kunst, unter bestimmten Bedingungen kann im Paket 5% der Möbel im Erbfall integriert werden

Dation in Zahlung bestimmter Steuern, erlaubt das Gesetz Eigentümer von Kunstwerken eine Steuer zu zahlen (ISF, Erbschafts-, Schenkungs-Sharing), indem sie eine Arbeit an den Staat. Dieser Vorgang unterbricht die Zahlung von Zöllen.